Attraktionen

Attraktionen und Annehmlichkeiten

ZAWIATY ist ein Ort, den Kinder lieben. Mit dem Gedanken an diese haben wir unsere Annehmlichkeiten und zahlreiche Attraktionen vorbereitet.  Die Langeweile droht keinem. Während der Sommersaison  werden von erfahrenen Animatoren der Freizeit einzigartige 5-Stunden-Animationen für Kinder in 3 Altersgruppen geführt.

Mini-Zoo
Sprössling-Club
Bewachter Strand
Spielplatz

Attraktionen im Resort verfügbar

  • Mini Club (am Strand)
  • Sprössling-Club für kleine Kinder (im Hauptgebäude)
  • Spielplatz für Kinder
  • Tischfußball- und Tischtennistische
  • Trampolin
  • Mini-Zoo
  • am Strand stehen Sandkastenförmchen, Eimer und andere Strandaccessoires zur Verfügung
  • Schwimmräder, Schwimmflügel, Schwimmbretter
  • Spielplatz mit verfügbaren Bällen
  • Fahrräder mit Kindersitzen und Helmen sowie Kinderfahrräder
  • Möglichkeit, Bücher für Kinder und Familienspiele auszuleihen

Naturattraktionen

Czarna Dąbrówka  ist das „Land der Wälder, Seen und Flüsse“, weshalb alle Naturliebhaber hier echte Naturschätze finden.

Landschaftspark das Tal von Słupia

Der Landschaftspark „Tal von Słupia“ ist der einzige Talpark in der Woiwodschaft Pommern. Sein Gelände wurde während des Schmelzens des Nordatlantikgletschers geformt, was zum Reichtum an Landschaftsformen und signifikanten Höhenunterschieden des Geländes beitrug. Ein charakteristisches Merkmal des Parks ist seine Bewaldung, bis zu 72% der Fläche ist von Wäldern bedeckt. Die häufigsten Waldgemeinschaften sind hier frische Kieferwälder und Mischwälder, viel seltener sumpfige Wälder, deren kleine Flecken sich in der letzten Phase ihrer Überwucherung auf Hochmooren entwickelten. Die Laubwälder des Parks sind durch mehrere Arten von Gemeinschaften vertreten, von denen die größten Flächen Buchenwälder besetzen: sauer und fruchtbar, Flusstäler werden von Eichen-Hainbuchenwäldern sowie Bruchwäldern und Weidengebüschen begleitet.

See Jasień

Jasień (See Jasieńskie) (kaschubischJezero Jaséńsczé) - ein Gossensee in der Bytowskie-Seenplatte im Bezirk Bytów, mit einer Fläche von 577,2 ha mit einer abwechslungsreichen Küstenlinie mit sieben Inseln. Er teilt sich auf natürliche Weise in zwei Seegebiete (Nord Jasień und Süd Jasień), die durch eine enge Enge miteinander verbunden sind. Aus dem See entspringt der Fluss Łupawa. Der See befindet sich im Landschaftspark des Tals von Słupia. Eine Straßenbrücke verläuft durch die erwähnte Enge, deren Joch knapp 1 m über dem Wasserspiegel liegt. Am nördlichen Ende des Sees in dem OrtZawiaty befindet sich ein Ferienzentrum mit Wasserausrüstungsverleih. 

Łupawa-Fluss

Łupawa fließt durch die Seen Oborowo und Jasień. Weiter fließt sie durch Moränenhügel und das Küstentiefland. Am Ende mündet er in den See Gardno im Słowiński Nationalpark. Dies ist eine der schönsten und wildesten Routen in Pommern. Auf Łupawa gibt es Wasserkraftwerke. Dies ist die zweite interessante Strecke auf Słupia, auf welchem man die hydrotechnische Infrastruktur bewundern kann. Ein Teil des Kraftwerks steht für Besichtigung zur Verfügung. Łupawa ist eine der Routen, mit der man direkt in die Ostsee flussabwärts fahren kann.

Flusslänge - 98,7 km

Streckenlänge - 95 km

Abfall auf der Route - in dem oberen Flusslauf 3 ‰

Abfall auf der Route - in dem unteren Flusslauf 0,8 ‰

Fläche des Einzugsgebietes - 924 km²

Touristenattraktionenin der Umgebung

Fahrradwege

Wenn Sie nach ZAWIATY kommen, lohnt es sich Fahrräder mitzunehmen oder unseren kostenlosen Fahrradverleih zu nutzen.  Zahlreiche Fahrradwege werden Sie sicherlich begeistern.

 

Fahrradweg „An der Łupawa“

Dies ist eine Schleife, die 2009 von dem Ortsvorsteheramt Czarna Dąbrówka im Rahmen des Programms „Fahrradtourismus gut für die Gesundheit – umweltfreundlich“ gebaut wurde.

Der Verlauf der Route: Czarna Dąbrówka, Kozin, Zawiaty, Ceromino weiter auf dem Bahndamm nach Czarna Dąbrówka.

Streckenlänge - 25 km.

 

 Fahrradweg „Auf der Eisenbahnstrecke“

Die ehemalige Eisenbahnstrecke zwischen Miastko und Lębork. Der Weg war für lange Jahre vergessen. Jede Gemeinde bereitete ihre Strecke vor und am 1. Juli 1995 wurde eine neue Fahrradroute eröffnet. Leider hat die Zeit ihre Arbeit erledigt, die Zeichen sind verschwunden. Die Strecke wurde wieder vergessen. Das hügelige und in Bezug auf die Natur abwechslungsreiche Gelände macht, dass die Strecke einmal auf dem Damm verläuft und durchschneidet sumpfige Wiesen an dem See, um wieder in eine tiefe Ausgrabung zu führen. Es ist eine perfekte und äußerst attraktive Route. Die Strecke, die durch die Gemeinde Czarna Dąbrówka verläuft, Länge 24 km von Soszyca durch Ceromino, Zawiaty, Kozin, Kozy bis nach Kotuszew, wurde 2012 wieder markiert.

Streckenlänge - 24 km

 

Fahrradweg „Kaschubische Schleife

Der Weg führt durch 7 Gemeinden: Bytów, Tuchomie, Borzytuch, Dębnia Kaszubska, Czarna Dąbrówka, Parchowo und Studzienice. Das Konzept des Streckenverlaufs wurde im Auftrag des Fonds des Einzugsgebietes von Słupia im Jahr 2007 ausgearbeitet. Der Verband „Unsere Gemeinde – Unser Zuhause“ hat im Rahmen der Aktion unter dem Titel „Markierung und Förderung von Fahrradwegen in der Gemeinde Czarna Dąbrówka“ im Juli 2012 die oben genannte Fahrradstrecke markiert.

Streckenlänge - 120 km

 

Fahrradweg „ Auf dem Eisenbahndamm“

Dies ist eine Route, die im Jahr 2011 von dem Ortsvorsteheramt in Czarna Dąbrówka und Jasień im Rahmen des Programms „Lerne auf dem Fahrrad die Geschichte der Umgebung kennen und entspanne“ gebaut wurde. Der angelegte Weg führt durch den ehemaligen Bahndamm von Czarna Dąbrówka nach Soszyca /Abzweigung nach Jasień/ und verbindet sich mit dem Verbindungsweg „Kaschubische Schleife“ Bytów-Soszyca. Sie können mit den Bahndamm Bytów erreichen /27 km/.

Streckenlänge - 18 km

Informationen für Angler

Der See Jasień ist auch ein Paradies für Angler. Natürlich erfordert das Angeln den Erwerb von Angelkarten. Es besteht auch die Möglichkeit, eine Angelrute und ein Boot zu mieten  (40 PLN/Tag).

 

SEE JASIEŃ

Geografisch liegt der Gossensee Jasień im Bereich der Bytowskie-Seenplatte, 15 km nördlich von Bytów. Es befindet sich auf der Strecke des Flusses Łupawa, der durch den See fließt. Der See liegt gleichzeitig auf dem Gebiet des Landschaftsparks des Tales von Słupia. Es hat eine Fläche von 589 ha, eine Breite von 1,5 km und eine Tiefe von bis zu 32 m. Die Ufer des Sees sind gut entwickelt, hoch bis zu 25 m und stark bewaldet. Es gibt 7 kleine Inseln auf dem See, wo wir eine Kolonie von Kormoranen und anderen Wasservögeln finden können. Auf einer der Inseln gibt es Spuren einer historischen Siedlung.

Im See, in dem zweimal im Jahr Jungfische ausgesetzt werden (im Frühling und Herbst) gibt es verschiedene Fischarten:

  • Brasse
  • Plötze
  • Aal
  • Barsch
  • Hecht

Preisliste für Angelkarten*:

     1 Tag - 10 PLN

     7 Tage - 50 PLN

     14 Tage - 80 PLN

* Die Gebühr beinhaltet Angeln in der Nacht vom Ufer, Spinning der Boote von 1.05-30.11. Auf dem Gelände des Hofes gilt die PZW-Ordnung. Das Schutzmaß der Plötze beträgt 15 cm.

Touristenattraktionen

ZAWIATY ist der perfekte Ausgangspunkt, um viele Sehenswürdigkeiten der Kaschubei zu besuchen. Unten unsere Empfehlungen, was sehenswert ist:

Kaschubei Miniaturpark - 30 km von Zawiaty entfernt 

Dinosaurierpark bei Łeba - 50 km von Zawiaty entfernt 

Słowiński NationalparkWanderdünen - 50 km von Zawiat entfernt

Wasserkraftwerkeroute 

  • Wasserkraftwerk in Soszyca - 15 km von Zawiaty entfernt Mehr Informationen
  • Wasserkraftwerk in Gałęźnia Mała
  • Wasserkraftwerk in Struga
  • Wasserkraftwerk in Wiesowice

Wasserkraftwerk in Poganice - 35 km von Zawiaty entfernt

Chmielno Keramikmuseum in der Kaschubei - 40 km von Zawiaty entfernt

Kreuzritterburg in Bytów - 20 km von Zawiaty entfernt

Aussichtsturm in Wieżyca - 40 km von Zawiaty entfernt

Szymbark – „Haus auf dem Kopf“ Sybirak Haus, Eisenbahnmuseum, das längste Brett der Welt und viele andere - 40 km von Zawiaty entfernt

Steinringe in Węsiory - 30 km von Zawiaty entfernt

Naturpfad „Auf der Route der fünf Seen“ - 15 km von Zawiaty entfernt